Schiesskino

schiesskino


Buchungsanfrage Preisliste   Die technischen Einrichtungen der Schiessanlage bieten für Polizei und Sicherheitsdienste vielfältige Ausbildungs- und Trainingsmöglichkeiten. Mit dem computergestützten Schiesskino lassen sich nahezu alle denkbaren Einsatzsituationen simulieren. Der Schütze lernt und trainiert hier mit den verschiedensten Konfliktsituationen gesetzeskonform umzugehen. Die Licht- und Lautsprecheranlagen geben die Möglichkeit, Einsätze auch unter schwierigen Verhältnissen zu trainieren. Das variationsreiche Training gibt dem Beamten und dem Sicherheitsmitarbeiter die Gewissheit, auf alle Situationen vorbereitet zu sein und effektiv und angemessen reagieren zu können. Interaktiv gesteuerte Real-Filme ermöglichen ein situativ gesteuertes Training. Es wird einiges dem Schützen abverlangt. Es können Stresssituationen über Lautsprecher und Film-Sequenzen erzeugt werden, welche das Verhalten des Beamten zu beeinflussen versuchen. Nicht nur die Schiesstechnik auch die psychologische Taktik wird trainiert.  

Waffen, Kaliber und Munition

Alle Arten von Kurzwaffen (Revolver, Pistolen) in allen gängigen Kalibern können geschossen werden. Halbautomatische Waffen mit einer maximalen Mündungsenergie von 3000 Joule (z.B. AK47, StGw90 etc.) dürfen geschossen werden.  

Technische Angaben

Raumlänge 25m Raumbreite 10m Leinwandbreite 7m Sandkugelfang

Hier können Sie buchen:

Personalien

wenn vorhanden

Termin/Uhrzeit

Anzahl Personen

Waffentyp

LangwaffeHalbautomatische Lang-WaffeRevolverPistole

Mitteilungen / besondere Wünsche

Kopie an mich senden